Praxis für Homöopathie - Petra Wallmeier - Heilpraktikerin

Homöopathie und Darmsanierung

 

Als Heilpraktikerin ist mein Therapieangebot für Erwachsene und Jugendliche die Homöopathie nach Dr. Samuel Hahnemann. Bei entsprechender Indikation, ergänze ich diese sanfte Regulationstherapie mit einer Darmsanierung zu einem ganzheitlichen Konzept. 


Ihre aktuellen Beschwerden, wie auch die bisherige Krankengeschichte bilden die Grundlage meiner homöopathischen Arzneiverordnung. Schulmedizinische Befunde ergänzen unser ausführliches Gespräch, bei Bedarf veranlasse ich weitere Untersuchungen.

 

Viele Jahre war ich als examinierte Krankenschwester in unterschiedlichen Bereichen und Fachabteilungen tätig. Diesen Erfahrungsschatz erlebe ich in meinem Praxisalltag als Heilpraktikerin als ausgesprochenen Mehrwert.

 

Meine Praxis für Homöopathie befindet sich in Goldbach bei Aschaffenburg

 

Homöopathie - nach Samuel Hahnemann

 

Als Heilpraktikerin wende ich die Homöopathie in meiner Praxis an bei:

 

  • Magen-Darm-Erkrankungen, Verdauungsstörungen, Durchfall, Verstopfung
     
  • BurnOut-Prävention, wiederkehrende Infekte, Erschöpfung
     
  • Menstruationsbeschwerden, Zyklusstörungen, PMS
     
  • Hitzewallungen und andere Wechseljahresbeschwerden, Menopause
     
  • Schlafstörungen, Konzentrationsprobleme, seelisches Ungleichgewicht
     
  • Kopfschmerz und Migräne
     
  • AllergienHeuschnupfen, Nahrungsmittelunverträglichkeiten
     
  • Infektanfälligkeit, schwaches Immunsystem
     
  • Muskel-, Gelenk- und Rückenschmerzen, Rheuma, Arthritis
     
  • Begleitung bei Schilddrüsen- und Autoimmunerkrankungen
     
  • und vieles mehr...

     

Homöopathie - Was ist das?
 

Die Homöopathie hat eine mehr als 200-jährige Geschichte. In Deutschland zählt sie zu den beliebtesten Heilweisen der Komplementärmedizin durch Heilpraktiker. Sie ist eine eigenständige Methode und wird weltweit eingesetzt.
 

Die Grundlage zur Homöopathie ist eine ganzheitliche und individuelle Denkweise. Ein mit Homöopathie tätiger Heilpraktiker betrachtet den Menschen als Ganzes. Die Gesamtheit der körperlichen und psychischen Symptome werden besprochen und bei der individuellen Arzneimittelwahl berücksichtigt. Das ausführliche Gespräch und ggf. eine körperliche Untersuchung mit anschließender Auswertung, bilden die Grundlage der Verschreibung.

 

Wegweisend für die Mittelwahl sind das individuelle Empfinden und Erleben der Krankheit. Ein Beispiel:
 

Jeder Mensch erlebt z.B. die Migräne, eine Allergie oder Menstruationsbeschwerden anders. Es geht um die Frage „wie fühlt es sich an“?
Jemand hat stechende Schmerzen, der oder die nächste hat ziehende, brennende oder auch eine ganz andere Empfindung. Den einen macht krank sein traurig, die nächste wird vielleicht ungeduldig, ängstlich oder zornig.

Außerdem stelle ich die Frage „was verschlimmert“ den Zustand. Wie beispielsweise Witterung, Bewegung, Essen, Tageszeiten und anderes mehr. Die "Hausaufgabe" meiner Patienten ist sich gut zu beobachten. 

 

Die Essenz aller Angaben und Befunde führen zum individuell passenden Arzneimittel. Dies bedeutet beispielsweise, dass mehrere Patienten mit der gleichen Erkrankung wahrscheinlich unterschiedliche homöopathische Arzneien verordnet bekommen. Stets passend zum individuellen Gesamtbild.

 

Ziel ist es in jedem Fall dem Organismus des Patienten mit der Gabe der homöopathischen Arznei einen Impuls zu setzen, um eine Art Selbstregulation anzuregen. 
 

 

Darmsanierung - Darmgesundheit 

 

  • Ca. 80% unseres Immunsystems befindet sich im Darm.
     

  • Verdauung und Psyche sind eng miteinander verbunden. Häufig genannte Stichworte sind in diesem Zusammenhang Mikrobiom und Darm-Hirn-Achse.
    Stress, Krankheit, manche Medikamente und vieles mehr können die Darmflora schwächen. Dadurch geraten Körper und Geist unter Umständen aus dem Gleichgewicht. Umgekehrt unterstützt eine gesunde Darmflora das körperliche und geistige Wohlbefinden. 
     

  • Schlafstörungen, Konzentrationsprobleme, seelische Unausgeglichenheit und unterschiedliche körperliche Beschwerden können auf eine geschwächte Darmflora hinweisen.
     

  • Eine gesunde Darmflora ist die Vorraussetzung für das gesamte Wohlbefinden. Eine Darmsanierung schafft hierzu die Grundlage.

     

Darmsanierung - Wie?

 

  • Als Heilpraktikerin bestimme ich zunächst die für Sie passende homöopathische Arznei, auf der Grundlage Ihrer individuellen Gesamtsituation.
     
  • Im zweiten Schritt wird eine Stuhlprobe in ein Labor geschickt. Den detaillierten Laborbefund werte ich aus und erstelle den individuellen Therapieplan für Sie.
     
  • Je nach Befund dauert die Darmsanierung wenige Wochen bis zu mehreren Monaten. In Einzelfällen dauert es ein Jahr oder länger bis sich das Mikrobiom vollständig regeneriert hat.
     
  • Strenge Diäten sind erfahrungsgemäß unnötig.  
     
  • Da ich als Heilpraktikerin die Homöopathie nach Dr. S. Hahnemann komplementär zur Darmsanierung anwende, ergibt sich ein ganzheitliches Behandlungskonzept.
     

 

Darmsanierung - Wann?

Als Heilpraktikerin diagnostiziere ich eine eventuelle Dysbalance des Mikrobioms an unterschiedlichen Symptomen. Manchmal signalisiert der Körper mehreres gleichzeitig. Klarheit bringt eine Laboruntersuchung.

 

Hier ein paar Beispiele, welche auf eine notwendige Darmsanierung hinweisen könnten:
 

  • Stimmungslabilität, Reizbarkeit, Erschöpfung, Burn Out Anzeichen
     
  • Kopfschmerzen, Migräne
     
  • Schlafstörungen
     
  • Konzentrationsstörungen
     
  • Energiemangel, ständige Müdigkeit trotz ausreichendem Schlaf
     
  • Allergien und Unverträglichkeiten
     
  • Infektanfälligkeit
     
  • Reizdarm
     
  • Chronisch entzündliche Darmerkrankungen, Morbus crohn, Colitis ulcerosa (begleitend zur Schulmedizin)
     
  • DurchfallVerstopfung, wechselnde Stuhlgänge
     
  • Blähungen, Verdauungsstörungen
     

 

Homöopathie und Schulmedizin - Komplementärmedizin

 

Als Heilpraktikerin, fachlich ausgerichtet auf Homöopathie, sehe ich die Schulmedizin als Partner und setze auf Komplementärmedizin im Sinne meiner Patienten.

"Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt." (Mahatma Gandhi)

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Petra Wallmeier - Heilpraktikerin - Praxis für Homöopathie - Ringofenstraße 87, D-63773 Goldbach / Aschaffenburg, Telefon: 06021 - 921 84 65 - Alle Rechte vorbehalten.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt